Die schönsten Ferienerinnerungen im Mini-Format

So viele Schnappschüsse entstehen in den Ferien. Kleine Momentaufnahmen, die Ihr in liebevoller Erinnerung behalten wollt. Es ist ein bisschen schade drum, wenn sie dann nur auf dem Handy gespeichert sind. Warum erstellt Ihr nicht ein Fotobuch im Mini-Format? Das ist eine kleine und handliche Erinnerung an die schöne Ferienzeit, und ein tolles Geschenk für alle Mitreisenden.

Fotobücher im kleinen Format

Grosse Fotobücher zu erstellen ist viel Aufwand. Die richtigen Bilder heraussuchen, auf die Seiten einpassen, passende Kombinationen finden… hier kann man viel Zeit hinein investieren. Das lohnt sich ganz oft, und sieht super aus. Aber manchmal soll es einfach schnell gehen und unkompliziert sein. Als Lösung bietet sich ein Fotobuch im Mini-Format an. Bei unserem Partner CEWE gibt es vier veschiedene Varianten, die wir Euch hier kurz und knackig vorstellen wollen.

Mini-Format mit Maxi-Wirkung

Beispiel Fotobuch Mini mit Landschaftsbildern und Teetasse
Quelle: CEWE

Das Mini hat 15x11cm, also etwa so gross wie ein normaler Foto-Abzug. Klein genug, dass ein ganzes Bild auf einer Seite schön wirkt. Aber gross genug, dass Ihr auch mal zwei Bilder nebeneinander setzen könnt und sie trotzdem gut aussehen. In der kostenlosen Bestellsoftware könnt Ihr ausprobieren, wie die Bilder zusammen passen, und es zeigt auch gleich an, ob die Bildqualität ausreichend ist. Damit es auf jeden Fall ein schönes Ergebnis gibt!

Mini selbst gestalten

Klein, aber oho!

Beispiel Fotobuch klein mit Segelfotos
Quelle: CEWE

In der Grösse 14x13cm, vergleichbar mit einer Grusskarte. So kommen Eure Handybilder ganz toll zur Geltung. Einfach und handlich kommt es daher, passt in jede Tasche und weil es mit einem weichen Einband versehen ist, kann man es sogar flexibel biegen und zusammenrollen. Genau die richtige Grösse für schöne Portraitaufnahmen und lustige Schnappschüsse.

Kleines Format selbst gestalten

Compact Panorama: Mehr Platz für Details

Fotobuch mit PFerdebildern
Quelle: CEWE

Soll es nicht ganz so klein sein, aber dennoch nicht gleich richtig gross? Hierfür eignet sich das Format Compact Panorama: 19x15cm, also in etwa so gross wie ein DIN A5-Blatt. Genug Raum für Grossaufnahmen, die richtig wirken sollen, oder für eine Collage aus kleineren Fotos und Details.

Compact Panorama selbst gestalten

Quadratisches Format: Für kreative Ideen

Quadratisches Fotobuch mit Schwarzweissbildern
Quelle: CEWE

Habt Ihr Lust, ein bisschen künstlerisch tätig zu werden? Oder seid Ihr Instagram-affin und habt Eure Bilder sowieso im quadratischen Format gespeichert? Dann ist dieses Fotobuch das Richtige für Euch: Mit 21x21cm schon ein bisschen mehr auf der grösseren Seite, aber mit viel Raum für kreative Ideen.

Quadratisches Fotobuch selbst gestalten

Selbst erstellen mit der Bestellsoftware

Screenshot Fotobuch quadratisch
In der kostenlosen Bestellsoftware könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen!

Gerade wenn Ihr nicht so viel Zeit habt, Euch mit der Erstellung auseinanderzusetzen: In der kostenlosen CEWE-Bestellsoftware bekommt Ihr schnell und einfach Euer individuelles Fotobuch zusammengestellt.

Wählt einfach das Format aus, welches Ihr Euch ausgesucht habt. Dann könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr eine der Vorlagen benutzen wollt, oder lieber auf dem sprichwörtlichen weissen Blatt Papier anfangen wollt. Nun nur noch den Dateiordner auswählen, in dem die Bilder gespeichert sind – und los geht’s!

(Wenn Ihr imiji nutzt, könnt Ihr auch ganz unkompliziert direkt aus dem Portal heraus bestellen, ohne die Bilder vorher abspeichern zu müssen.)

Mehr lesen
Schlüsselanhänger, Beutel und Herkunftsbeschreibung
Schlüsselanhänger von LumberPrint – das Testergebnis