Im Test: Foto-Schlüsselanhänger von Lumberprint

Zuletzt aktualisiert:
Instagram-Post Lumberprint

Vor Kurzem haben unsere Freunde von LumberPrint auf Instagram ein Foto von ihren neuen Foto-Schlüsselanhängern gepostet. Bisher kannten wir nur ihre Bilder auf Vintage-Holz, und so haben wir uns entschlossen, für Euch mal den Schlüsselanhänger-Designer zu testen.

Dafür hat uns das Team von LumberPrint netterweise einen Gutschein zur Verfügung gestellt – wenngleich die Foto-Schlüsselanhänger mit 14,90 € auch wirklich einen sehr fairen Preis zu haben scheinen, haben wir uns darüber sehr gefreut.

Weil das Team von LumberPrint auch Euch eine Freude machen will, haben sie uns noch ein paar Gutscheine dazu gegeben. Folgt bildgeschenke.de auf Facebook, und macht demnächst bei unserer Verlosung mit. Viel Erfolg!

Schlüsselanhänger auf Vintage-Holz: Ein individuelles Geschenk

Ich habe die Gelegenheit genutzt, aus diesem Test ein kleines Spezialpräsent für meinen Bruder zu machen: Er ist ein begeisterter Segler, und ich habe mir aus seinem imiji-Album „Bodensee 2019“ ein Foto von seinem letzten Segeltörn heruntergeladen, um ihm dieses kleine Erinnerungsstück zu erstellen.

Offen vorweg: Ich habe nicht versucht, alle Ecken und Enden des Designers auszuprobieren. Ich habe einfach wie jeder normale Nutzer den Designer das erste Mal benutzt und meine Erfahrungen dabei aufgeschrieben.

Erste Schritte: Der Lumberprint-Designer

Geht man auf die Webseite von Lumberprint und wählt das Produkte-Menü aus, findet man dort natürlich auch die Schlüsselanhänger:

Lumberprint Produktseite Schlüsselanhänger

Ihr habt nun verschiedene Formate und Lederband-Farben für den Vintage Foto-Schlüsselanhänger zur Verfügung. Für das längliche Foto mit den Segeln, welches ich mir ausgesucht hatte, schien mir das Banner-Format am passendsten. Als Band habe ich mir Naturleder ausgesucht.

Mit einem Klick auf „Jetzt gestalten“ gelangt Ihr in den Designer. Zunächst einmal wird die Datei erstellt und geladen, dann kommt die erste Vorschau des Schlüsselanhängers.

Dialog Designer Schlüsselanhänger

Foto-Upload und Bearbeitung im LumberPrint-Designer

Der nächste logische Schritt schien es, das Foto hochzuladen. Also habe ich zunächst einmal auf „Foto-Upload“ geklickt. Zunächst einmal gibt es verschiedene Formen, die das Bild haben kann. Passend zum rechteckigen Holzformat habe ich das Rechteck gewählt und mit der Grössenanpassung (die beiden Regler unter dem Vorschaubild ermöglichen Grössenänderung und Drehen) in die passende Form gebracht.

Designer Foto Grösse ändern

Anschliessend habe ich das Foto hochgeladen, und mit denselben Reglern in die richtige Position gebracht (270° gedreht – gut, dass vom Matheunterricht damals doch ein bisschen was hängen geblieben ist!).

Weitere Designs für den Foto-Schlüsselanhänger von LumberPrint

Ich habe dann noch mit den weiteren Funktionen im Menü herumprobiert, man kann zum Beispiel noch Text hinzufügen oder Icons bzw. Emojis. Die Möglichkeit mit der Schrift fand ich nett, aber nicht so passend für mein Bild. Das wollte ich dann löschen. Ich dachte dass ich bei markiertem Schriftzug mit einem Klick auf den Papierkorb nur die Schrift wieder entferne – habe dabei aber leider gleichzeitig meinen Rahmen und mein Bild gelöscht. (Bitte nicht nachmachen!)

Also noch einmal Rahmen und Bild angepasst, entschieden dass ich keine Schrift brauche, mich aber bei den Icons umgeschaut und da eines gefunden, was ich dann eingefügt habe.

Zunächst einmal habe ich dabei festgestellt, dass ich die Farben des Icons anpassen kann – das fand ich super. Erst wollte ich aber das Bild im Hintergrund noch einmal verschieben. Danach war das Icon zwar hinter dem Bild – das konnte ich aber, wie ich herausgefunden habe, ganz einfach mit dem Menü am oberen Rand des Bildschirm anpassen. Ich habe also das Icon wieder auf die oberste Ebene verschoben, damit es nicht vom Foto verdeckt ist.

Im Anschluss habe ich die Farben im Icon angepasst: Jede Farbe, die im Icon vorkommt, lässt sich einzeln anpassen. Eine perfekte Möglichkeit, um den Foto-Schlüsselanhänger weiter zu personalisieren. Ich habe das Steuerrad von Türkis und Beige in Rot, Blau und Weiss geändert, passend zum Segelmotiv.

Ein folgenschwerer Fehler

Was ich dann hätte tun sollen: Das Ganze in den Warenkorb legen. Was ich stattdessen getan habe: Eine Dummheit. Aus Reflex wollte ich speichern, war allerdings nicht angemeldet, da ich zum ersten Mal auf der Seite war und mich direkt ins Design gestürzt habe.

augenrollendes Smiley auf Schlüsselanhänger
Gut, dass es dafür ein passendes Emoji gibt.

Ich habe also auf den Link zur Anmeldung geklickt und mich als neue Kundin registriert. Die E-Mail mit der Anmeldebestätigung kam prompt, ich war in meinem Konto – allerdings ohne gespeicherte Designs und mit leerem Warenkorb… Der Klick auf den Shop bestätigte meine Befürchtungen, mit meinem falschen Klick hatte ich leider meine Arbeit von vorher zunichte gemacht.

Warenkorb und Bestellvorgang

Mittlerweile war ich echt fit im Design. 😉 Ich habe also schnell mein Bild hochgeladen, angepasst, das Icon ausgewählt und angepasst, und dann alles in den Warenkorb gelegt. Ich war etwas verunsichert, weil ich nirgends erkennen konnte, dass ich eingelogged war (ausser daran, dass ich jetzt das Design hätte speichern können).

Im Warenkorb gibt es eine Übersicht und auch die Möglichkeit, sich noch einmal alles in der Vorschau anzeigen zu lassen. Ich bin sehr gespannt, wie der Foto-Schlüsselanhänger am Schluss aussieht, denn natürlich ist die Vorschau nicht genau so wie das Original – immerhin handelt es sich bei Holz um ein Naturprodukt, und hier um altes Holz noch dazu:

Wir verwenden ausschließlich alte Hölzer, die wirklich als Dielenboden ihren Einsatzzweck erfüllt haben. Da jedes Holz ein gewachsenes Unikat ist, kommt es zu unterschiedlicher Verteilung von Astlöchern, Rissen und Verfärbungen im Holz. Auch der Holzfarbton ist immer individuell und kann heller oder dunkler sein als auf den Fotos abgebildet.

Hinweise zum Holz

Als Zahlungsmöglichkeiten habt Ihr die Auswahl zwischen Klarna, PayPal, Amazon Pay oder Überweisung/Vorkasse. Da sollte für jede/n das Passende dabei sein.

Jetzt warten wir einmal ab, wann es das Päckchen zu uns schafft – laut FAQ sollte es 7-10 Tage dauern. Für etwas Handgefertigtes ist das ganz schön fix, und wir freuen uns schon darauf! Natürlich halten wir Euch auf dem Laufenden und es gibt ein Update, sobald wir den Vintage Foto-Schlüsselanhänger von LumberPrint in Echt in den Händen halten!

Der Vintage Foto-Schlüsselanhänger von LumberPrint: Fazit

Der Designer von LumberPrint ist grundsätzlich recht einfach zu bedienen. Er hat eine Menge an guten Funktionen, und man hat viele Auswahlmöglichkeiten und verschiedene Designs. Ein bisschen fitzelig ist es jedoch zum Teil schon, aber mit etwas Übung geht das auch. Und wenn man die Fehler vermeidet, die ich gemacht habe, geht das auch alles ganz fix. Manchmal hätte ich mir eine Warnung gewünscht („Möchten Sie die Seite wirklich verlassen?“).

Aber wenn das Produkt am Ende liefert, was das Design verspricht, finde ich das alles ziemlich gut und eine schöne, kreative und individuelle Geschenkidee.

Wollt Ihr den Schlüsselanhänger-Designer von LumberPrint auch ausprobieren? Mit dem Rabattcode lumber-imiji10 spart Ihr 10% bei Eurer Bestellung!

Noch ein paar Beispielbilder zur Ansicht:

Mehr lesen
Süsse Babygeschenke, ganz individuell